Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Company Name
Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,

die Klimaschutz-Unternehmen feiern zum Jahresbeginn den Zuwachs auf insgesamt 50 Mitglieder und heißen vier neue Unternehmen willkommen. Außerdem begrüßen wir drei neue Kooperationspartner. Weitere Nachrichten: Am 18. Mai findet unser Klimaschutztag bei Mitglied Viessmann in Allendorf (Eder) statt. Über dies und vieles mehr berichten wir in dieser Newsletter-Ausgabe. 

Auf ein klimafreundliches 2022! 

Ihr
Team von Klimaschutz-Unternehmen e. V.


Klimaschutz-Unternehmen wachsen auf 50 Mitglieder

Durch die Aufnahme von vier neuen Unternehmen haben die Klimaschutz-Unternehmen (KSU) jetzt 50 Mitglieder. Neu dabei sind: Buhck Umweltservices GmbH & Co. KG, Contargo GmbH & Co. KG, Möbelwerke A. Decker GmbH und Zedler – Institut für Fahrradtechnik und -Sicherheit GmbH. Zur Aufnahme der neuen Mitglieder sagt KSU-Vorsitzender Jörg Schmidt: „Der stetige Zuwachs an Mitgliedern zeigt, dass viele Unternehmen wichtige Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel umsetzen.“ Mehr…

Save the date: Klimaschutztag bei Viessmann am
18. Mai


Gemeinsam mit Mitglied Viessmann veranstalten die Klimaschutz-Unternehmen am 18. Mai am Standort Allendorf (Eder) in Nordhessen den nächsten Klimaschutztag. Unter dem Motto „Klimaneutralität: Praxis, Potenziale, Perspektiven“ gibt es Fachforen sowie Vorträge aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft. Merken Sie sich den Termin schon jetzt vor! Wir informieren Sie, sobald eine Anmeldung möglich ist.
Finanzierungsleitfaden zu Green PPA veröffentlicht

Wie nimmt der PPA-Markt in Deutschland Tempo auf? Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es und wie können Grünstromverträge gestaltet werden? Antworten finden Sie im Leitfaden zur Finanzierung von Erneuerbare-Energien-Anlagen über Power Purchase Agreements, den die Marktoffensive Erneuerbare Energien Mitte Januar veröffentlicht hat. Der Finanzierungsleitfaden gibt Starthilfe für Stromerzeuger und -verbraucher sowie finanzierende Banken. Mehr...
Präsentationen der Jahreskonferenz der Marktoffensive Erneuerbare Energien online

Mitte Dezember 2021 fand die erste Jahreskonferenz der Marktoffensive Erneuerbare Energien zum Thema Green PPAs statt. Andreas Gahl, Geschäftsführer unseres Mitglieds MPG, berichtete wie sein Unternehmen PPA in die Strombeschaffung integrieren will. ZINQ-Geschäftsführer Lars Baumgürtel machte deutlich wie wichtig PPA auch für einen Wasserstoffmarkt sind. Wer die Veranstaltung verpasst hat oder sich die Präsentationen herunterladen möchte, findet sie auf der Seite der Marktoffensive. Mehr…

Aus den Klimaschutz-Unternehmen
Fusion bei Provinzial Versicherung 

Im Dezember fusionierte unser Mitglied Provinzial Rheinland mit der Westfälischen Provinzial Versicherung und ging im neuen Konzern Provinzial Versicherung auf. Nach erfolgreicher Begutachtung der Klimaleistungen seitens des Beirats ist die Mitgliedschaft durch die Fusion der Provinzial Rheinland auf den neuen Konzern übergegangen. Die Provinzial Versicherung ist Deutschlands sechstgrößter Versicherer im Schaden- und Unfallversicherer-Segment. Mehr…
Video vom Regionaltreffen Nord/West bei ZINQ

Im vergangenen Jahr fand das erste Regionaltreffen der Klimaschutz-Unternehmen für die Mitglieder im Nordwesten Deutschlands bei ZINQ in Gelsenkirchen statt. Eindrücke und Stimmen von der Veranstaltung gibt es nun in einem Video zu sehen. Zentraler Inhalt: Wie schaffen wir die Transformation zu einer zirkulären Wirtschaft? Mehr…
IKEA Deutschland dabei beim Veganuary 2022

Mehr als 200 Unternehmen machen mit veganen Produkten und Aktionen beim Veganuary mit. Mit dabei ist auch KSU-Mitglied IKEA, das diesen Monat neue pflanzliche Gerichte in den Kundenrestaurants sowie Schwedenshops einführt. „Unser Ziel bei IKEA ist es, bis 2030 klimapositiv zu werden. Einer der Bausteine unserer Strategie ist es, verstärkt auf pflanzenbasierte Lebensmittel und Gerichte mit geringerer Umweltauswirkung zu setzen“, so Tanja Schramm, Country Food Manager bei IKEA. Mehr…
Viessmann pflanzt eine Millionen Bäume

Unser Mitglied Viessmann hat sich verpflichtet, im Rahmen verschiedener Klimaprojekte weltweit eine Million Bäume zu pflanzen. Das Unternehmen wandelte bei der Aktion #ViMoveForClimate 2021 jeden gelaufenen oder geradelten Kilometer, jede Minute von Mitarbeitern und deren Angehörigen an Kraftgeräten oder Trainingsmatten in Baumsetzlinge um. Die sportlichen Erfolge wurden in der ViMove App festgehalten. Das Ziel einer Million Bäume erreichte Viessmann Ende des vergangenen Jahres. Mehr...
Essity baut Sortiment an alternativen Fasern aus

Mit dem neuen Produkt „Tempo Bamboo Eco“ bringt Essity Taschentücher auf den Markt, die aus bis zu 25 Prozent Bambusfasern bestehen. Der Vorteil von Bambus ist, dass er schnell nachwächst. Die Produkt-Innovation weist in der Produktion eine bis zu fünf Prozent bessere Klimabilanz auf. Weltweit will Essity den Anteil an alternativen Fasern in seinem Produktsortiment auf zehn Prozent ausweiten. Mehr...

Von den Kooperationspartnern
Drei neue Kooperationspartner

Zum neuen Jahr begrüßen die Klimaschutz-Unternehmen drei neue Kooperationspartner: eolos GmbH, Open House of Energy GmbH und die Stadtwerke München GmbH. Mit den drei Neuen wächst die Zahl auf neun. Die Kooperationspartner der Klimaschutz-Unternehmen verfügen mit ihren Produkten und Dienstleistungen über eine wichtige Expertise beim Klimaschutz in der Wirtschaft. Die Partnerschaft ist von gemeinsamen Zielen und einer inhaltlichen Zusammenarbeit geprägt. 
Online-Seminar: „Energiekosten senken“

Produzierenden Unternehmen kommt eine Schüsselrolle bei der CO2-Einsparung zu. Um die Klimaziele zu erreichen, ist es mit erneuerbaren Energien allein nicht getan. Es braucht eine tatsächliche Einsparung des Energieverbrauchs. Unser neuer Kooperationspartner Open House of Energy erklärt in einem kostenlosen Online-Seminar, wie das gelingt.
Termin: 22. Februar, 10-11 Uhr. Mehr…


News von außerhalb
Habeck legt Eröffnungsbilanz Klimaschutz vor

Am 11. Januar hat Bundeswirtschaftsminister Habeck eine erste Bilanz zum Klimaschutz vorgestellt. Die Ergebnisse zeigen, wie sehr Deutschland hinter den Erwartungen liegt. Habeck kündigte ein erstes Klimaschutz-Paket bis Ende April an, ein zweites soll im Sommer folgen. Ziel des Sofortprogramms ist es, alle Sektoren auf den Zielpfad zu bringen und die erforderlichen Maßnahmen in die Wege zu leiten, damit Deutschland seine Klimaziele noch erreicht.
Mehr...

Ausschreibung der Initiative Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerke (IEEKN)

Im neuen Fachreferentenprogramm der IEEKN sollen Vorträge und Workshops für die Netzwerke der Initiative angeboten und vermittelt werden – insbesondere in Bereichen, die über die Energieberatung oder den Erfahrungsaustausch innerhalb des Netzwerks nicht abgedeckt werden. Bis zum 4. Februar können sich Dienstleister auf sechs verschiedene Themenlose als Rahmenvertragspartner bewerben, um zukünftig Fachvorträge und -workshops zu halten. Mehr...

Mehr von uns? Hier geht es lang:

Klimaschutz-Unternehmen e. V. 
Domstraße 8 | 14482 Potsdam
Tel.: +49 (0) 331 / 27 36 18 36

Mail
|
Homepage | Twitter | LinkedIn

Klimaschutz-Unternehmen e. V. ist ein branchenübergreifendes Unternehmensnetzwerk der deutschen Wirtschaft, das sich mit innovativen Lösungen für das Erreichen der klimapolitischen Ziele Deutschlands einsetzt.

Redaktion: Florian Beißwanger, Nina Goßlau, Philipp Andree

ImpressumDatenschutz



Wenn Sie diese E-Mails (an: philipsen@klimaschutz-unternehmen.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

 

Klimaschutz-Unternehmen e. V.
Domstraße 8
14482 Potsdam
Deutschland

+4933127361836
presse@klimaschutz-unternehmen.de
www.klimaschutz-unternehmen.de